Workshop - Zeit für mich

Achtsamkeit im Wald

Bäume sind Gedichte,

die die Erde in den Himmel schreibt ...

Im Wald zur Ruhe kommen, auftanken, meditieren - 

Ein besonderes Erlebnis.

 

Ein besonderes Erlebnis. Einmal im Wald "baden" und Kraft tanken.

Es tut gut, einmal all das in Achtsamkeit wahrzunehmen, was die Natur uns schenkt. Verbunden sein mit den Energien des Waldes und so gestärkt und voller Vitalität wieder in den Alltag zurückkehren.

Jeder weiß, wie gut ein Aufenthalt in der Natur ist. Besonders der Lebensraum Wald bietet unserem Körper und den Sinnen, eine gute Möglichkeit sich zu erholen. Ein so bewusst durchgeführter Aufenthalt im Wald, der verknüpft wird mit Entspannung, Meditationen, Achtsamkeitsübungen, mit unterschiedlichsten Sinneserfahrungen bewirkt, dass ...

  • der Körper regeneriert,

  • er Kraft schöpft,

  • sich die Vitalität steigert

  • sich die Konzentration verbessert

  • Stress reduziert wird

  • der Stoffwechsel, das Blut und das Immunsystem davon profitieren.

 

Ziel bei dieser Art des Achtsamkeitstrainings ist, die Entschleunigung. Sich mit allen Sinnen auf den Wald einzulassen und sich von der Natur beschenken lassen.

​Leitung: Andrea Hohmann

​Voraussetzung: Freude an der Stille in der Natur

Veranstalltungsort: Gehrdener Berg

Max. Teilnehmer: 3-6 Teilnehmer

Dauer 2 Stunden

Kosten: 15 Euro / Person

Termine: 18.04.2020, 16.05.2020, 20.06.2020, 18.07.2020, 12.09.2020, 10.10.2020

In Einzelberatung - max. 2 Personen

Dauer 2 Stunden

Kosten: 30 Euro / Person

Termine nach Absprache

 

Zentrum LebensKurs

für Persönlichkeits-Entfaltung

und Lebensqualität

 

Neue Straße 26

30989 Gehrden

  • Black Facebook Icon